VIMOB ist ein gemeinnütziger Verein, der 1998 von ca. 30 ehemaligen Teilnehmern am Leonardo-Programm in verschiedenen europäischen Ländern gegründet wurde. Hauptziel ist die Vernetzung der Teilnehmer untereinander, um die gewonnenen Auslandserfahrungen innerhalb und außerhalb des Vereins weiterzugeben und neue Teilnehmer zielgerichtet vorzubereiten.

Seit 1999 arbeitet VIMOB mit EUROCULTURA Vicenza (Italien) und LANGUAGE in GROUP in London und Totnes (England) und Dublin (Irland) im Rahmen von europäischen Projekten, von kulturellen Austauschmaßnahmen, selbstfinanzierte Berufspraktika und Sprachkurse und bei der Entwicklung von Materialien zu Arbeiten, Praktikum und Studium im Ausland zusammen.

In 2010, 2014 und 2015 bekam VIMOB Pforzheim e.V. jeweils für die 2-Jahre laufenden Mobilitätsprojekte von der Nationale Agentur “Bildung für Europa” beim Bundesinstitut für Bildung mit der Auszeichnung “Good Practice – Mobilitätsprojekt 2008/ 2012 / 2013” im Rahmen des europäischen Bildungsprogramms Leonardo da Vinci ausgezeichnet.